Baugruppen


Die SCHWARZATAL als gemeinnütziger Bauträger fördert und unterstützt die Entwicklung besonderer Wohnformen und ermöglicht die Verwirklichung von Baugruppenmodellen.

Was sind Baugruppen?

 

Eine wissenschaftliche Definition zu „Baugruppe“ gibt es nicht. Wir definieren den Begriff „Baugruppe“ als eine Gemeinschaft von Menschen, welche ähnliche Interessen, Bedürfnisse, Wünsche und Wohnvorstellungen haben und bieten ihnen die Möglichkeit gemeinschaftlich und selbstbestimmt eine individuelle Wohnform zu entwickeln und bewusst in einer aktiven Nachbarschaft zu leben.

Unsere Baugruppen-Projekte implizieren unter anderem auch die Möglichkeit der Mitbestimmung des Wohnumfeldes, der Gestaltung und Ausstattung der Gemeinschaftseinrichtungen, außerdem ein Mitspracherecht bei der Organisation der Hausgemeinschaft, Verwaltung und ähnlichem. Damit schaffen Baugruppen eine kreative Alternative zum herkömmlichen, anonymen Wohnbau und damit einhergehend eine Belebung des urbanen Wohnumfeldes.

 

Bei sogenannten Baugruppenprojekten legt die SCHWARZATAL den Schwerpunkt auf die Kombination von leistbarem Wohnbau, hoher Qualität und sozialem Anspruch mit der Unterstützung neuer Wohnformen. Auf diese Weise sollen Bewohner eine intensivere und persönlichere Beziehung zur eigenen Wohnung und zum Wohnumfeld finden, in den Planungsprozess frühzeitig aktiv eingebunden werden und somit die Nachhaltigkeit der Wohnnutzung über längere Zeiträume garantiert werden.


Unsere Baugruppen sollen jene Menschen ansprechen, denen neben der privaten Wohnung das aktive, gemeinschaftliche Leben in einer offenen, lebendigen Nachbarschaft am Herzen liegt.

 

Unsere Baugruppen

  141 Kb
  150 Kb
  175 Kb
  138 Kb
  258 Kb
  2.4 Mb
  627 Kb
  647 Kb
  198 Kb
  224 Kb
  136 Kb
  244 Kb

anmeldung_projekt

Wohnungswunsch
Persönliche Daten