Gemeinschaftliches Wohnen

 

 

Das neue "Markenzeichen" der SCHWARZATAL ist eine Kombination von leistbarem Wohnbau hoher Qualität und sozialem Anspruch mit der Unterstützung neuer Wohnformen. Auf diese Weise sollen Bewohner eine intensivere Beziehung zur eigenen Wohnung finden und die Nachhaltigkeit der Wohnnutzung über längere Zeiträume garantiert werden. Es geht schlicht um einen "Brückenschlag vom bewährten Wohnbau-System zur Eigeninitiative aktiver Bürger".

Diese zukunftsorienterte Neupositionierung entwickelt sich zum "Modell für gemeinnütziges Handeln in einer veränderten Gesellschaft", bei welchem es der SCHWARZATAL ein Anliegen ist, besondere oder andere Wohnformen in seinem Ent- und Bestehen zu fördern und zu unterstützen.

Unter den weiterführenden Links erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Projekte mit diesem Modell: