1020 Wien, Nordbahnhof

Ernst-Melchior-Gasse 3 / Krakauerstraße 19

Fertigstellung:

Winter 2013

Bauzeit:
24 Monate
Wohnnutzflächen:
54 m² - 119 m²
Energiekennzahl:

ca. 13 kWh/m².a

2 Wohnhausanlagen mit insgesamt 92 Wohnungen

 

BAUTRÄGERWETTBEWERB 2010

wohnen mit scharf!

Wohnen mit scharf!

Es ist ein stark durchmischtes Haus mit vielfältigen Bewohnern, kosmopolitisch, aufgeschlossen, urban und mobil. Es entstanden 51 geförderte Mietwohnungen mit Superförderung vorallem für Personen, die normalerweise eher selten in geförderten Mietwohnungen leben, wie beispielsweise Studenten, Migranten der ersten und zweiten Generation. Die Anlage fällt durch breite Balkone und mutig gefärbelter Fassadenteile auf.
Vormerkungen für diese Wohnhausanlage sind leider nicht mehr möglich!

Wohnen mit uns!

Ein stark gemeinschaftsorientiertes Haus, als Heim organisiert, mit Schwerpunkt auf Gemeinschaft und Nachhaltigkeit. Ende 2013 konnte das komplette Haus mit 41 Wohneinheiten, inkl. den gemeinschaftlich geplanten und errichteten Erd- und Dachgeschoßen, an den Verein Wohnprojekt Wien übergeben werden.
SCHWARZATAL und der Verein "Wohnprojekt Wien" wurden für dieses Projekt 2012 mit dem Umweltpreis der Stadt Wien ausgezeichnet.
Im Jänner 2015 erhielten wir dafür den Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit 2014.
2016 wurde diesem Projekt im Rahmen des Wettbewerbs Social Design - bezahlbar. gut. wohnen - von der Hans Sauer Stiftung der Preis in der Kategorie Neubau verliehen, siehe Auszeichnungen.

Bildergalerie

  94 Kb
  52 Kb
  79 Kb
  102 Kb
  150 Kb
  139 Kb
  109 Kb
  120 Kb
  120 Kb