1220 Wien, Seestadt Aspern

Maria-Tusch-Straße 8 (Bauplatz D13B)

 

 

 

Baubeginn:

 

 

 

 30.06.2014             

Bauende:

 

November 2015        

 

Energiekennzahl:

 

ca. 18 kWh/m².a          

 

1 Wohnhausanlage

mit insgesamt

48 Heim- und

4 Gewerbeeinh.          

 

BAUTRÄGERBEWERBUNGSVERFAHREN 2012

Bewerbungsverfahren für Baugruppen
1220 Wien, aspern+ Die Seestadt Aspern 

 

Projektbeschreibung

Dieses Projekt entstand für die Wohngruppe LiSA ("Leben in der Seestadt Aspern") auf dem Baugruppen-Stadtquartier D13 in der Seestadt Aspern im 22. Wiener Gemeindebezirk, mit 48 Heim- und 4 Gewerbeeinheiten. Die Größen der Wohneinheiten wurden durch die zukünftigen Bewohner während der Bauphase festgelegt. LiSA ist eine von fünf Wohngruppen, die in der Seestadt Aspern ihr Wohnprojekt realisiert hat.

Dieses  Projekt erhielt im Jänner 2016 eine Auszeichnung für Nachhaltiges Bauen, für welches Energieeffizienz, ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität, wichtige Kriterien sind. Siehe: Auszeichnungen

Nähere Details über die Wohngrupper erfahren Sie unter www.lisa.co.at.

 

 

Bildergalerie

  131 Kb
  76 Kb
  82 Kb
  113 Kb
  190 Kb
  169 Kb
  214 Kb